Informationen

Hagen, 7.1.21

 

Aussetzung des Präsenzunterrichts/ Notbetreuung

 

Liebe Eltern, 

aufgrund der anhaltenden, angespannten Infektionslage, wurde vom Bund und dem Land NRW beschlossen, dass bis zum 31.1.2021 der Unterricht in der Grundschule ausschließlich im Distanzformat erteilt wird. An der KEO starten wir mit der Distanz-beschulung ab Mittwoch, den 13.1.21.

Am Montag und Dienstag treffen die Klassenlehrer*innen noch Vorbereitungen dazu bzw. regeln und organisieren die Ausgabe von Materialien. Sie erhalten dazu jeweils noch gesonderte Informationen von den entsprechenden Klassenleitungen.

 

Ab Montag wird es eine Notbetreuung geben, zu der Sie Ihr Kind mit dem Formular bis spätestens Samstag, 09.01.21, 12 Uhr anmelden müssen. Dies können Sie per Fax: 02331-37576916 oder per Mail: KEO-Schule@magenta.de.

Bitte achten Sie unbedingt auf die Abgabefrist!

 

In der Notbetreuung findet kein Unterricht statt!!! An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass Sie als Eltern dringend aufgerufen sind, ihr Kind- soweit möglich- zuhause zu betreuen, um so eine Kontaktreduzierung zu unterstützen!! Das Schulministerium weist ausdrücklich darauf hin, dass es in diesem Zusammenhang zusätzliche Kinderkrankengeldtage geben wird. (10 zusätzliche pro Elternteil, 20 für Alleinerziehende). Bitte folgen Sie diesem Aufruf und schicken ihr Kind wirklich nur im absoluten Notbedarf in die Schule. Ich wünsche Ihnen für die familiären und häuslichen Herausforderungen in den kommenden Wochen viel Kraft und gutes Gelingen.

 

Verbunden mit der Hoffnung, bald wieder in einen geregelten Schulalltag übergehen zu können, grüße ich Sie herzlich

 

Ilka Habersaat

Schulleiterin

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Corona und Schule. 

Erkrankung Kind Schaubild.pdf
PDF-Dokument [232.8 KB]
Hygieneplan KEO 8-20.pdf
PDF-Dokument [72.1 KB]

Kein Schulsport

ab 2.011.2020, da alle Sporthallen, Schwimmbäder und Sportanlagen in Hagen gesperrt sind! 

Maskenpflicht

Der Krisenstab der Stadt Hagen hat  für Grundschüler*innen der 3. und 4. Klassen eine Maskenpflicht 
während des Unterrichts beschlossen. Diese gilt ab Montag, den 9.11.2020.

Auch in der OGS und Betreuung sind die Masken von diesen Schüler*innen ständig zu tragen. 

Auch für die Schüler*innen der Klassen 1 und 2 empfehlen wir dringend, den Mund-Nase-Schutz durchgehend im Unterricht und der OGS/ Betreuung zu tragen.

Lesen Sie dazu auch die "Neue Allgemeinverfügung Maskenpflicht Primarstufe", die Sie weiter oben auf dieser Seite aufrufen können.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karl-Ernst-Osthaus Schule