Klasse 4d

Endlich konnten wir alle nach den Sommerferien 2021 wieder „normal“, wenn auch mit Mundschutz, wieder zur Schule kommen. 
Auch unser jährlicher Adventsbastelvormittag konnte wieder stattfinden. Dieses Mal hatten wir zwar keine helfenden Hände durch einige Eltern, aber schließlich sind wir ja jetzt in der vierten Jahrgangsstufe und haben es auch allein gemeistert.
Es entstanden Holzkönige, große dekorative Faltsterne und vier verschiedene Windlichter aus großen recycelten Plastikflaschen, die uns jetzt jeden Morgen adventlich einstimmen.

Überraschung in der 3d

In der unterrichtsfreien Coronazeit haben wir zu Hause Bohnen keimen lassen und deren Wachstum beobachtet. Das alles haben wir in einem Forscherheft dokumentiert.
Heute, am 1. September wurden die ersten Bohnen aus eigener Züchtung geerntet und bewundert.
Cool, was?

Gleich nach den Sommerferien sind wir, die Klasse 3d, bei herrlichem Wetter in den Fleyerwald marschiert. Wir haben uns gut vorbereitet, denn wir wollten den Krebsbach untersuchen: Mit Gummistiefeln, Keschern, Sieben, Becherlupen, Thermometern und Maßbändern ausgerüstet haben wir ganz viele kleine Bachflohkrebse entdeckt, die dem Krebsbach ihren Namen gegeben haben. 

Kunstunterricht sind wir mit selbst entworfenen Badekappen und Schwimmbrillen ins „kühle Wasser“ abgetaucht.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karl-Ernst-Osthaus Schule